Saison- & Dauercamping

Dauerstellplätze für die Wintersaison bzw. ganzjährig

Saisoncamping & Dauercamping in Salzburg, Radstadt

Wie praktisch ist es, wenn Ihr mobiles Zuhause schon mitten in den Bergen auf Sie wartet? – Kein lästiges Aus- und Einpacken, denn alles für Ihren Winter- und Sommerurlaub ist schon vor Ort. Auf unserem Campingplatz in Radstadt bieten wir 60 Dauercamping- bzw. Saisoncamping-Stellplätze an. Viele Campingfreunde haben ihren Caravan schon jahrelang auf unserem ruhig gelegenen Areal stehen und genießen das entspannte Campingvergnügen mit moderner Infrastruktur und schönem Ausblick. Reihen auch Sie sich in die Liste unserer treuen Dauercamper ein und lassen Sie Ihren Wohnwagen guten Gewissens bei uns stehen.

Dauercamping-Leistungen im Überblick

  • Insgesamt 60 Stellplätze für Dauer- & Saisoncamper
  • Rezeption (Öffnungszeiten: täglich von 08.00 bis 12.00 Uhr & 18.00 bis 20.00 Uhr)
  • Moderne, neu renovierte Sanitäranlagen im oberen & unteren Campingplatzbereich: Duschen mit Warmwasser, WCs, Geschirrspülbecken, Fußbodenheizung
  • Wäscheraum mit Waschmaschine & Trockner, Ski- & Trockenraum für Ihr Sport-Equipment
  • Entleerung von Grauwasser, Ausguss für Chemietoiletten, Gasflaschenversorgung, Frischwasserversorgung für Wohnmobile
  • Stromanschluss am Stellplatz: CEE-Steckdosen (10 Ampere), Schuko-Steckdosen (10 Ampere), Fernsehanschlüsse
  • W-Lan am gesamten Gelände & Kabel-TV kostenlos
  • Gasthof Campingstüberl direkt am Campingareal (warme Küche von 7.30 bis 21.00 Uhr): täglich frische Brötchen, warme & kalte Speisen
  • Abgegrenzter Kinderspielplatz mit Spielturm, Rutsche, Schaukeln, Sitzgelegenheiten, Slackline & Bäumen
  • Streicheltiere & Norikerpferde nebenan am Bauernhof Lerchenhof
  • Grillen erlaubt, Mitbringen von Hunden ebenfalls gestattet
  • Mittagsruhe von 12.00 bis 16.00 Uhr
Saisoncamping & Dauercamping in Salzburg, Radstadt
Campingplatz in Salzburg, Radstadt

Preise für Jahres- & Winterstellplätze auf Anfrage

  • Anzahlung/Abrechnung: Für den Winterstellplatz ist die Hälfte der Pauschale beim Aufstellen des Wohnwagens zu entrichten. Bei Jahresplätzen kann pro Saison oder monatlich bezahlt werden. Die Stromgebühren werden nach jeder Saison abgerechnet. Gasflaschen sind bei Auslieferung zu bezahlen. Für vorher abgestellte bzw. später noch nicht abgeholte Wohnwägen ist die normale Campinggebühr zu entrichten. Die Pauschale gilt nur für den engeren Familienkreis (Kinder, Eltern, Großeltern und Geschwister), nicht jedoch für Verwandte oder Bekannte. Für diese ist bei Weitervermietung die normale Campinggebühr pro Person zu entrichten.
  • Für eventuelle Schäden am Wohnwagen oder Vorzelt durch Witterungseinflüsse wird keine Haftung übernommen.
  • Beim Aufbau von Überdachungen oder anderen Vorbauten ist zuerst mit dem Besitzer Absprache zu halten!